Viele Worte wenig Wandel?

Viele Worte wenig Wandel?

Wie reagieren Sie eigentlich auf das schöne Wort Digitalisierung? Sagen Sie: „Die große Chance! Eine riesige Veränderung!“ Oder sagen Sie: „Ich kann es nicht mehr hören! Wenn das Wort auftaucht mache ich sofort meine inneren Schotten dicht.“.

Manager-Syndrom

Manager-Syndrom

Wann gelingt Wandel? Über diese Frage zerbrechen sich unzählige Menschen in fast jedem Unternehmen den Kopf. Dabei ist es auf abstrakter Ebene eigentlich ganz einfach. Wandel gelingt, wenn Menschen ihr Verhalten verändern – als Antwort auf veränderte Bedingungen in ihrer Außenwelt.

Die gestresste Gesellschaft

Die gestresste Gesellschaft

Kaum ist die Urlaubszeit vorbei, steht der Jahresendspurt vor der Tür – und ja, das Weihnachtsgebäck liegt in allen Supermärkten schon längst bereit. In Gesprächen nach meinen Vorträgen höre ich oft, wie die Menschen in ihrer Firma am Limit surfen. Und nicht nur dort scheint das Leben immer am Anschlag zu sein. Auch im privaten Freundeskreis geht es ganz häufig um eine zentrale Frage: Wie können wir es schaffen, die vielen Aufgaben des Alltags besser unter einen Hut zu bekommen?

Jenseits des Duckface

Jenseits des Duckface

Wir leben im Zeitalter der Rund-um-die-Uhr-Kommunikation. Mit dem Internet sind wir auf einmal alle zu Produzenten von Inhalt geworden. Das Ergebnis: Text über Text, Chat über Chat, Bild über Bild. Das Netz platzt aus allen Nähten vor lauter Austausch, Meinung, Selbstdarstellung.

Nicola Fritze hat 4,60 von 5 Sternen | 145 Bewertungen auf ProvenExpert.com