Warum es gut ist, Dich mit anderen zu vergleichen // 23. Morgenspaziergang

Immer wieder höre oder lese ich, dass der Vergleich mit anderen einen unglücklich macht. Ich bin der Meinung, wir können uns gar nicht NICHT vergleichen. Schließlich sind wir soziale Wesen. Und es kann uns inspirieren und unsere Entwicklung vorantreiben, wenn wir uns mit anderen vergleichen. Wenn wir uns mit anderen vergleichen ist es wichtig, den Vergleich auch zu Ende zu denken: Wenn ich z.B. denke „Ich will auch so eine Karriere machen, so ein tolles Haus haben, so tolle Urlaube oder sonst was machen…“ sollte ich mich fragen, ob ich denn auch bereit bin den Preis dafür zu zahlen. D.h. das dafür zu tun, was ich dafür tun müsste?

Hier geht es zu meinem YouTube-Kanal, den Du gerne abonnieren kannst, wenn Du keinen Morgenspaziergang mit mir verpassen möchtest.

 

Nicola Fritze hat 4,54 von 5 Sternen | 118 Bewertungen auf ProvenExpert.com