Negative Glaubenssätze loswerden

Was hält uns davon ab, uns erfolgreich zu verändern? So zu sein, wie wir gerne wollen: dünner, dicker, fröhlicher, ernster, schneller, konzentrierter, achtsamer… Unsere einschränkenden Glaubenssätze! So werden wir sie los…

Manager-Syndrom

Wann gelingt Wandel? Über diese Frage zerbrechen sich unzählige Menschen in fast jedem Unternehmen den Kopf. Dabei ist es auf abstrakter Ebene eigentlich ganz einfach. Wandel gelingt, wenn Menschen ihr Verhalten verändern – als Antwort auf veränderte Bedingungen in ihrer Außenwelt.

201. Fritze-Blitz: Das Einhorn satteln

Das Faszinierende an Einhörnern ist, dass sie so zauberhaft, grazil und niedlich aussehen und natürlich ihr magisches Horn. Damit können sie Wunder vollbringen, wenn Sie damit etwas berühren.

200. Fritze-Blitz: T-Rex, das Rentier

Mein Sohn, der Dino-Fan, hängt seinem T-Rex ein Glöckchen um den Hals. Aber ein T-Rex ist doch kein Rentier! Wer es wagt, eine Hypothese zu vertreten, die von der herrschenden Meinung abweicht, wird schnell verspottet. Es braucht Mut, seinen Überzeugungen und seinen Werten treu zu bleiben.

199. Fritze-Blitz: Alice, Notknöpfe und rote Ampeln

Manchmal fühlt es sich so an, als würden wir wie verrückt rennen, schwitzen und hecheln und kommen dennoch kein Stück vom Fleck. Ja, so ist das auf dem Laufband und Alice im Wunderland geht es beim Wettrennen mit der roten Königin auch so. Doch plötzliche negative Ereignisse in unserem Leben wie z.B. Krankheit, Verlust, Unfall fordern von einer Sekunde auf die nächste unsere volle Aufmerksamkeit. Plötzlich sind wir in der Lage den Notknopf zu drücken, anzuhalten und uns um das zu kümmern, was jetzt wirklich wichtig ist. Hier geht es darum, wie uns das gelingt OHNE negative Ereignisse in unserem Leben.