»Der Funke springt über –
auch durch die Kamera!«

Slider

Keynote-LIVESTREAM

Events wurden neu erfunden:
Seien Sie vorne mit dabei!

Ob hybrid, teilhybrid oder komplett online: Nicola Fritze schafft auch über Distanz Nähe zum Publikum!

Sie aktiviert, macht Mut und begeistert auch auf digitalen Events oder Online-Kongressen. Natürlich schaffen Live-Events ganz andere Erlebnisse und die Energie zwischen Publikum und Rednern ist viel intensiver.

Video abspielen

Die Vortragsthemen

Die Inhalte des Vortrags stimmen wir genau an die Zielsetzung und die Gäste Ihres Events ab.

Nicola Fritze – Kreativität schafft Vorsprung

Kreativität schafft Vorsprung

Wie gelingt es, den Erfindergeist zu wecken?

Not macht erfinderisch. Das ist in der aktuellen Corona-Zeit zu spüren. Neue Geschäftsideen entstehen, neue Tools werden ausprobiert und neue Wege gefunden. Welche Denkwerkzeuge entfesseln die Kreativität – ob im Team in der Firma oder allein im Homeoffice. Die Kreativität der Menschen ist eine wesentliche Antriebskraft für den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Doch Kreativität ist wie Spontaneität – man kann sie nicht befehlen. Man kann sie nur befreien.

  • Mehr als buntes Post-Ist: Was das kreative Klima in Unternehmen fördert
  • Die Schlüsselkompetenzen der Kreativität
  • Der kreative Werkzeugkasten
Details
Nicola Fritze – Motivation 2 Go!

Motivation to Go

Wie zieht man sich am eigenen Schopf aus dem Motivationsloch?

Gerade jetzt in der Corona-Situation ist es oft nicht einfach, sich bei der Arbeit zu motivieren und den Kopf von Sorgen zu befreien. Wie gelingt es trotzdem einen guten Job – auch im Home-Office – zu machen, produktiv zu bleiben und sich selbst zu motivieren. Um unseren mentalen Zustand und unsere Motivation zu verbessern müssen wir unser Verhalten, unser Denken und unsere Wahrnehmung bewusst reflektieren und steuern.

  • Wer im Loch hockt, sollte erstmal mit dem Graben aufhören.
  • Motivation ist eine Entscheidung
  • Die drei Stellräder der Motivation
Details

Einfach. Machen.

Wie kommen wir ins Handeln?

Wir wissen, dass wir manches anders machen müssen. Doch an der Umsetzung unseres Wissens scheitern wir leider immer wieder. Uns fehlt oft der Mut zur Veränderung! Wie kommen wir in Bewegung und machen einfach mal, was gemacht werden sollte. Auf Augen zwinkernde Weise wird uns ein Spiegel vorgehalten und wir werden zur Selbstreflexion eingeladen. Ein Vortrag, der aktiviert!

  • 3 Gründe, warum wir nicht handeln.
  • Die Mutigen sind die Change-Winner!
  • Den Flexibilitäts-Muskel trainieren
Details

Jetzt kooperiert doch mal!

Wie können Führungskräfte das Silodenken aufbrechen?

Silodenken fällt erst dann auf, wenn es ohnehin schon knirscht im Unternehmen und gefährdet Engagement, Innovation, Erfolg, Produktivität, Kommunikation und letztlich eine gemeinsame Kultur. Wie gelingt es, dass Menschen und Ideen sich vermischen, dass Mitarbeiter kooperativ sind und abteilungsübergreifend nach den besten Lösungen für das gesamte Unternehmen suchen — und sich aktiv an deren Umsetzung beteiligen?

  • Silodenken – ist es wirklich so schädlich?
  • Was sind die ersten Anzeichen vom Silodenken?
  • Was Führungskräfte konkret tun können auf der Ebene des Verhaltens, des Denkens und der Wahrnehmung.
Details
Nicola Fritze – Kreativität schafft Vorsprung

Kreativität schafft Vorsprung

Wie gelingt es, den Erfindergeist zu wecken?

 

Not macht erfinderisch. Das ist in der aktuellen Corona-Zeit zu spüren. Neue Geschäftsideen entstehen, neue Tools werden ausprobiert und neue Wege gefunden. Welche Denkwerkzeuge entfesseln die Kreativität – ob im Team in der Firma oder allein im Homeoffice. Die Kreativität der Menschen ist eine wesentliche Antriebskraft für den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Doch Kreativität ist wie Spontaneität – man kann sie nicht befehlen. Man kann sie nur befreien.

  • Mehr als buntes Post-Ist: Was das kreative Klima in Unternehmen fördert
  • Die Schlüsselkompetenzen der Kreativität
  • Der kreative Werkzeugkasten
Nicola Fritze – Motivation 2 Go!

Motivation to Go

Wie zieht man sich am eigenen Schopf aus dem Motivationsloch?

 

Gerade jetzt in der Corona-Situation ist es oft nicht einfach, sich bei der Arbeit zu motivieren und den Kopf von Sorgen zu befreien. Wie gelingt es trotzdem einen guten Job – auch im Home-Office – zu machen, produktiv zu bleiben und sich selbst zu motivieren. Um unseren mentalen Zustand und unsere Motivation zu verbessern müssen wir unser Verhalten, unser Denken und unsere Wahrnehmung bewusst reflektieren und steuern.

  • Wer im Loch hockt, sollte erstmal mit dem Graben aufhören.
  • Motivation ist eine Entscheidung
  • Die drei Stellräder der Motivation

Einfach. Machen.

Wie kommen wir ins Handeln?

 

Wir wissen, dass wir manches anders machen müssen. Doch an der Umsetzung unseres Wissens scheitern wir leider immer wieder. Uns fehlt oft der Mut zur Veränderung! Wie kommen wir in Bewegung und machen einfach mal, was gemacht werden sollte. Auf Augen zwinkernde Weise wird uns ein Spiegel vorgehalten und wir werden zur Selbstreflexion eingeladen. Ein Vortrag, der aktiviert!

  • 3 Gründe, warum wir nicht handeln.
  • Die Mutigen sind die Change-Winner!
  • Den Flexibilitäts-Muskel trainieren

Jetzt kooperiert doch mal!

Wie können Führungskräfte das Silodenken aufbrechen?

 

 

Silodenken fällt erst dann auf, wenn es ohnehin schon knirscht im Unternehmen und gefährdet Engagement, Innovation, Erfolg, Produktivität, Kommunikation und letztlich eine gemeinsame Kultur. Wie gelingt es, dass Menschen und Ideen sich vermischen, dass Mitarbeiter kooperativ sind und abteilungsübergreifend nach den besten Lösungen für das gesamte Unternehmen suchen — und sich aktiv an deren Umsetzung beteiligen?

  • Silodenken – ist es wirklich so schädlich?
  • Was sind die ersten Anzeichen vom Silodenken?
  • Was Führungskräfte konkret tun können auf der Ebene des Verhaltens, des Denkens und der Wahrnehmung.

Digitale Events haben viele Vorteile:

  • sie sparen Zeit und Kosten,
  • schonen unsere Umwelt,
  • sie sind kein gesundheitliches Risiko und
  • erreichen oft noch viel mehr Menschen, da sie sich von überall zuschalten können.

Mittlerweile gibt es so viele digitale Tools, dass nicht nur Umfragen und Chat zu selbstverständlichen Interaktionen gehören, sondern auch virtuelle Kaffeepausen mit Netzwerken möglich sind.

Geballtes Know How:

Gemeinsam mit kompetenten Partnern berät Nicola Fritze Sie gerne, damit Ihr digitales Event ein großartiges Erlebnis wird:

  • Entwicklung Ihrer Ansprachen und Reden
  • Coaching für Ihre Präsenz vor der Kamera
  • Moderation des Events
  • Technisches Know How
  • Bühnengestaltung
  • Dramaturgie des Events
  • Digitale Tools für mehr Abwechslung
  • Künstlerische Side-Acts

Es gibt jede Menge Ideen!

Nicola Fritze ist auch eine charmante und erfahrene Moderatorin für Ihr digitales Event! 

NICOLA FRITZE ANFRAGEN

mail@nicolafritze.de
+49 7121 4331424