Macht man nicht? Mir doch egal!

Schon mal was von Normopathie gehört? Die Welt ist voll ungeschriebener Regeln und Gesetze, die einem nicht immer einleuchten. Das Spannende: auch wenn das so ist, richten wir uns dennoch …

Der Agilitäts-Kater

Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren übergroße Erwartungen an Agilität gehabt. Um so größer ist dann die Ernüchterung, wenn sie agile Strukturen und Prozesse einführen – und die Welt …

VUCA

Das Verregeln und Kontrollieren waren schon in der „alten Welt“ anstrengend und oft entmündigend für Mitarbeitende. In der VUCA-Welt ist es kaum nützlich. Führungskräfte tun gut daran, ihren Fokus zu …

Warum die Männerdominanz den Kulturwandel erschwert

Frauen in Vorstandsetagen und auf oberen Führungsposten sind kein Selbstzweck. Sondern sie sind ein Hebel dafür, eine andere Haltung und Kultur am Arbeitsplatz zu fördern und den Wandel zu ermöglichen, …

Der gläserne Chef?

Ein Teamleiter wollte, dass sein Team deutlich agiler als bislang arbeitet. Dazu gehörte auch das Einführen eines Team-Boards. Darauf sollten sich alle aktuellen Projekte finden, inklusive der jeweiligen Projektstände. So …

Was gute Arbeitgeber ausmacht – und was man tun kann, um einer zu werden

Ob Mitarbeitende zufrieden sind oder nicht: darüber entscheidet laut Wettbewerb vor allem die Unternehmenskultur ihres Arbeitgebers. In der Liste der besten Arbeitgeber 2019 sagen 91% der Mitarbeitenden, dass sie die …

Negative Glaubenssätze loswerden

Was hält uns davon ab, uns erfolgreich zu verändern? So zu sein, wie wir gerne wollen: dünner, dicker, fröhlicher, ernster, schneller, konzentrierter, achtsamer… Unsere einschränkenden Glaubenssätze! So werden wir sie …

Wie man schlechter Arbeit den Riegel vorschieben kann

Wir reden die ganze Zeit von den Chancen, die sich durch die Digitalisierung bieten. Aber ankommen tut scheinbar vor allem hoher Druck, immer intensivere Arbeit, gestresste Unternehmenskulturen.

Die Zügel anziehen?

In vielen Unternehmen hat das riesige Interesse für alles rund um Agilität und „New Work“ dazu geführt, dass vielerorts alte Zöpfe abgeschnitten worden sind. Viele Arbeitswelten sind offener, flexibler und …

Mitbestimmer statt Mitarbeiter

Wer gerade die Diskussion über selbstorganisierte Teams verfolgt, bekommt ein sehr positives Bild gezeichnet. Wer aber darauf hofft, dass mit dem Abgang des Chefs das Paradies ausbricht, täuscht sich.

Sind Chefs die Sündenböcke?

Sind die Chefinnen und Chefs dieser Republik die Sündenböcke, wenn es nicht gut läuft? Tja, leider ist es wirklich so. Natürlich spielen auch andere Arbeitsbedingungen wie das Verhältnis zu Kolleginnen und …

Veränderungs-Jojo

Wir schmieden zum Jahreswechsel ambitionierte Pläne, wie wir unser Leben verändern und dann kommt es doch wieder anders. Schlimmsten Falls sind wir dann auch noch frustriert, weil wir wieder nicht …

Wie sich Wandel und Change unterscheiden

Wir schmieden zum Jahreswechsel ambitionierte Pläne, wie wir unser Leben verändern und dann kommt es doch wieder anders. Schlimmsten Falls sind wir dann auch noch frustriert, weil wir wieder nicht …

Vorsätze loslassen – wie Veränderung im neuen Jahr gelingt

Wir schmieden zum Jahreswechsel ambitionierte Pläne, wie wir unser Leben verändern und dann kommt es doch wieder anders. Schlimmsten Falls sind wir dann auch noch frustriert, weil wir wieder nicht …

Viele Worte wenig Wandel?

Wie reagieren Sie eigentlich auf das schöne Wort Digitalisierung? Sagen Sie: „Die große Chance! Eine riesige Veränderung!“ Oder sagen Sie: „Ich kann es nicht mehr hören! Wenn das Wort auftaucht …

Manager-Syndrom

Wann gelingt Wandel? Über diese Frage zerbrechen sich unzählige Menschen in fast jedem Unternehmen den Kopf. Dabei ist es auf abstrakter Ebene eigentlich ganz einfach. Wandel gelingt, wenn Menschen ihr …

Die gestresste Gesellschaft

Kaum ist die Urlaubszeit vorbei, steht der Jahresendspurt vor der Tür – und ja, das Weihnachtsgebäck liegt in allen Supermärkten schon längst bereit. In Gesprächen nach meinen Vorträgen höre ich …

Jenseits des Duckface

Wir leben im Zeitalter der Rund-um-die-Uhr-Kommunikation. Mit dem Internet sind wir auf einmal alle zu Produzenten von Inhalt geworden. Das Ergebnis: Text über Text, Chat über Chat, Bild über Bild. …

Die Zukunft der Arbeitswelt ist JETZT

Die Zukunft der Arbeit – kaum ein Thema begeistert Menschen gerade mehr. Wo immer ich gerade Vorträge halte: an der Arbeitswelt von morgen komme ich nicht vorbei. Ob im Gespräch am …

Agilität ist nicht Anarchie

Der Wunsch nach einfacheren Prozessen, schnellerem Tempo und einer selbstbestimmteren Arbeit hält gerade überall Einzug. Eine gute Sache – aber für viele eben auch verunsichernd. Verständlich! Irgendwie ändert sich ja …

Heulsuse?

Was ist schlimmer, als in einem Meeting zu heulen? Na, ist doch klar: das Weinen zu unterdrücken! Klingt erst mal komisch, oder? Schließlich lernen wir seit unserem ersten Arbeitstag, dass …

Du Hochstapler

„Hoffentlich merkt keiner, wie unfähig ich eigentlich bin!“ Seien Sie ehrlich: Hören Sie Ihre innere Stimme manchmal so etwas sagen? Zum Beispiel wenn Sie eine Präsentation halten – und sich …

Der Overkill

Seit Jahrzehnten beschäftige ich mich damit, was Menschen antreibt zu tun, was sie tun, weil ich glaube: hier liegt einer der wichtigsten Schlüssel. Für ein glückliches Leben. Für erfolgreiche Zusammenarbeit. …

Mut schafft Mündigkeit

Alle Welt singt gerade das Lied der Selbstorganisation in Unternehmen. Ich finde das klasse. Was soll schlecht daran sein, wenn Menschen sich so organisieren, dass sie keine klassischen Vorgesetzten mehr …

Gefühle entschlüsseln

Wir sind in unserer Gesellschaft noch mehr darin geübt, uns aufs Denken zu verlassen, als aufs Fühlen. Dabei geben unsere Gefühle uns sehr wichtige Hinweise in unserem Leben. Daher ist …

Die Wahrheit über die Wahrheit

Über 90% aller Angestellten geben zu, regelmäßig am Arbeitsplatz zu lügen, so eine weltweit durchgeführte Studie der Unternehmensberatung Fast Company. Welcher Schaden Unternehmen daraus entsteht, kann man nur mutmaßen – …

Kompass fürs Ungewisse

Wie Selbstvergewisserung bei der Transformation hilft Transformation – das Wort ist gerade überall. Digitale Transformation, die Transformation von Arbeit, die Transformation von Werten… Wir kommen aus dem transformieren anscheinend gar …

Der Einfluss der Machtlosen

Was wir gerade von AirBerlin lernen können Die Pleite von Air Berlin – fast jeder hat davon gehört. Deutschlands zweitgrößte Airline ist pleite und stellt diese Woche den Luftverkehr ein. …

Selbstopimierungswahnsinn

Selbstoptimierungswahnsinn und Schokolade Jede Menge Bücher, Zeitschriften, Websites, Videos, Blogs und Newsletter meinen es gut mit uns und wollen uns dabei unterstützen, glücklicher, gesünder und erfolgreicher zu werden. Der Wunsch, …

Weg mit dem Zeigefinger

Weg mit dem Zeigefinger! Wie Herdenverhalten zu Verhaltensänderung am Arbeitsplatz führt Wie verhalten Sie sich in Gruppen? Machen Sie das, was die Anderen auch tun? Oder tun Sie genau das …

Sind Sie mutig?

Wenn ich in meinem Vortrag das Publikum bitte, die Hand zu heben, wenn Sie sich für mutig halten, heben 10-30% die Hände. Wenn ich frage, wer jetzt und hier für …

Vorsicht vor der rosa Brille!

Warum zu positives Denken in der Mitarbeiterführung schaden kann. Positiv denken – was für manche klingt wie eine zu häufig gespielte Schallplatte, ist in Wahrheit nach wie vor Mangelware. Gerade …

Erfolgreich und unglücklich?

Die meisten Menschen glauben, dass Erfolg und Glück immer im Doppelpack kommen. Dass eine steile Karriere und ein fett gefülltes Bankkonto auch heißen: glücklicher als andere. Aber wir wissen: die …

No Go’s einer offenen Feedbackkultur

Es hat sich rumgesprochen: Wer keine qualifizierte Rückmeldung zu seiner Arbeit bekommt, bringt auf Dauer weniger Leistung, fühlt sich dem Unternehmen weniger verbunden und erkennt weniger Sinn in seiner Arbeit. …

Schluss mit Irrsinn im Arbeitsalltag

Wer kennt sie nicht: die irrsinnigen Momente des Arbeitsalltags. Wenn wir ein Whiteboard anschaffen wollen und dafür ein Formular ausfüllen müssen, das wiederum von drei Leuten genehmigt werden muss. So …

Mit Mono-Tasking schaffen Sie mehr

Viele Dinge auf einmal erledigen – klar doch! In unserem Alltag machen wir oft mehreres gleichzeitig oder in kurzer Abfolge hintereinander. E-Mail am Laptop schreiben, nebenbei ins Brötchen beißen noch einen …

Immer supererer?

Wir sind umgeben von Erfolgsgeschichten und Erfolgsmenschen. Das ist grundsätzlich eine tolle Sache. Visionäre Menschen mir genialen Geschäftsideen verwirklichen sich selbst und werden auch noch reich damit. Im Fernsehen werden …

Führungskräfte als Sinnstifter?

Macht das Sinn? Führungskräfte verstehen sich immer mehr als Sinnstifter für ihre Mitarbeiter. Doch dieser Aufgabe können sie kaum gerecht werden. Mein neuer Podcast  dazu ist online. Hier klicken und …

Aber unsere Unternehmenskultur

Immer wieder sagen Menschen nach meinen Vorträgen zu mir „Frau Fritze, Sie haben da so wichtige Punkte angesprochen, ABER in unserer Unternehmenskultur würde ich damit nur anecken.“ Ja, das mag sein, …

Warum bleiben Sie?

Wonach wählen wir unsere Arbeitgeber aus? Umfragen sind ziemlich eindeutig: eine starke Marke und ein gutes Image machen Unternehmen besonders attraktiv. Fast immer liegen BMW, Google, Audi, Porsche, Mercedes und …

Nicola Fritze hat 4,63 von 5 Sternen | 159 Bewertungen auf ProvenExpert.com