Die Wahrheit über die Wahrheit

Über 90% aller Angestellten geben zu, regelmäßig am Arbeitsplatz zu lügen, so eine weltweit durchgeführte Studie der Unternehmensberatung Fast Company. Welcher Schaden Unternehmen daraus entsteht, kann man nur mutmaßen – …

Kompass fürs Ungewisse

Wie Selbstvergewisserung bei der Transformation hilft Transformation – das Wort ist gerade überall. Digitale Transformation, die Transformation von Arbeit, die Transformation von Werten… Wir kommen aus dem transformieren anscheinend gar …

Der Einfluss der Machtlosen

Was wir gerade von AirBerlin lernen können Die Pleite von Air Berlin – fast jeder hat davon gehört. Deutschlands zweitgrößte Airline ist pleite und stellt diese Woche den Luftverkehr ein. …

203. Fritze-Blitz: Das Faultier hat keine Wahl

Während das Faultier aufgrund seiner Ernährung nur rumhängen kann, übertreiben wir Menschen es in unserer Leistungsgesellschaft häufig mit Aktionismus. Und das kann nicht lange gut gehen – egal, was wir …

202. Fritze-Blitz: Kopfkino mit Happy End

In unserem Kopfkino läuft manchmal ein echt mieser Film und sorgt dafür, dass es uns richtig mies geht. Wie kannst Du den Film anhalten?

Selbstopimierungswahnsinn

Selbstoptimierungswahnsinn und Schokolade Jede Menge Bücher, Zeitschriften, Websites, Videos, Blogs und Newsletter meinen es gut mit uns und wollen uns dabei unterstützen, glücklicher, gesünder und erfolgreicher zu werden. Der Wunsch, …

Weg mit dem Zeigefinger

Weg mit dem Zeigefinger! Wie Herdenverhalten zu Verhaltensänderung am Arbeitsplatz führt Wie verhalten Sie sich in Gruppen? Machen Sie das, was die Anderen auch tun? Oder tun Sie genau das …

201. Fritze-Blitz: Das Einhorn satteln

Das Faszinierende an Einhörnern ist, dass sie so zauberhaft, grazil und niedlich aussehen und natürlich ihr magisches Horn. Damit können sie Wunder vollbringen, wenn Sie damit etwas berühren.

Sind Sie mutig?

Wenn ich in meinem Vortrag das Publikum bitte, die Hand zu heben, wenn Sie sich für mutig halten, heben 10-30% die Hände. Wenn ich frage, wer jetzt und hier für …

Vorsicht vor der rosa Brille!

Warum zu positives Denken in der Mitarbeiterführung schaden kann. Positiv denken – was für manche klingt wie eine zu häufig gespielte Schallplatte, ist in Wahrheit nach wie vor Mangelware. Gerade …

Erfolgreich und unglücklich?

Die meisten Menschen glauben, dass Erfolg und Glück immer im Doppelpack kommen. Dass eine steile Karriere und ein fett gefülltes Bankkonto auch heißen: glücklicher als andere. Aber wir wissen: die …

200. Fritze-Blitz: T-Rex, das Rentier

Mein Sohn, der Dino-Fan, hängt seinem T-Rex ein Glöckchen um den Hals. Aber ein T-Rex ist doch kein Rentier! Wer es wagt, eine Hypothese zu vertreten, die von der herrschenden …

No Go’s einer offenen Feedbackkultur

Es hat sich rumgesprochen: Wer keine qualifizierte Rückmeldung zu seiner Arbeit bekommt, bringt auf Dauer weniger Leistung, fühlt sich dem Unternehmen weniger verbunden und erkennt weniger Sinn in seiner Arbeit. …

Schluss mit Irrsinn im Arbeitsalltag

Wer kennt sie nicht: die irrsinnigen Momente des Arbeitsalltags. Wenn wir ein Whiteboard anschaffen wollen und dafür ein Formular ausfüllen müssen, das wiederum von drei Leuten genehmigt werden muss. So …

199. Fritze-Blitz: Alice, Notknöpfe und rote Ampeln

Manchmal fühlt es sich so an, als würden wir wie verrückt rennen, schwitzen und hecheln und kommen dennoch kein Stück vom Fleck. Ja, so ist das auf dem Laufband und …

Mit Mono-Tasking schaffen Sie mehr

Viele Dinge auf einmal erledigen – klar doch! In unserem Alltag machen wir oft mehreres gleichzeitig oder in kurzer Abfolge hintereinander. E-Mail am Laptop schreiben, nebenbei ins Brötchen beißen noch einen …

Immer supererer?

Wir sind umgeben von Erfolgsgeschichten und Erfolgsmenschen. Das ist grundsätzlich eine tolle Sache. Visionäre Menschen mir genialen Geschäftsideen verwirklichen sich selbst und werden auch noch reich damit. Im Fernsehen werden …

Führungskräfte als Sinnstifter?

Macht das Sinn? Führungskräfte verstehen sich immer mehr als Sinnstifter für ihre Mitarbeiter. Doch dieser Aufgabe können sie kaum gerecht werden. Mein neuer Podcast  dazu ist online. Hier klicken und …

Aber unsere Unternehmenskultur

Immer wieder sagen Menschen nach meinen Vorträgen zu mir „Frau Fritze, Sie haben da so wichtige Punkte angesprochen, ABER in unserer Unternehmenskultur würde ich damit nur anecken.“ Ja, das mag sein, …

Warum bleiben Sie?

Wonach wählen wir unsere Arbeitgeber aus? Umfragen sind ziemlich eindeutig: eine starke Marke und ein gutes Image machen Unternehmen besonders attraktiv. Fast immer liegen BMW, Google, Audi, Porsche, Mercedes und …

Immer gut drauf? Oh je!

Immer mal wieder erklären mir Menschen, dass Sie IMMER gut drauf sind und IMMER positiv denken! Und ich frage mich dann, ob ihnen bewusst ist, wie sehr sie ich mit …

Mood-Based Working: Arbeiten wo man will

Wie sieht heute ein Arbeitsplatz aus? Die meisten Menschen haben vermutlich ein ähnliches Bild vor Augen: einen Schreibtisch, einen Computer und vielleicht noch eine Topfpflanze. So unterschiedlich unsere Jobs sein …

Schreiben Sie mir – ich schenke Ihnen ein Buch!

Für die Recherche meines neuen Buches bin ich auf der Suche nach motivierenden und demotivierenden Erfahrungen in IHREM Arbeitsalltag! Was hat Sie mal so richtig runtergezogen und demotiviert? Was hat …

Die Top 5 Faktoren der Jobmotivation: Das spornt die Deutschen an

Seit 2001 veröffentlicht das Gallup-Institut die Zahlen zum Mitarbeiter-Engagement-Index. Und jedes Jahr sind sie gleich erschreckend. Und dennoch gibt es einen Hoffnungsschimmer am Horizont, denn der Anteil deutscher Arbeitnehmer, die …

10. Fritze Talk: Nutzen Sie Ihren Körper

Schlecht drauf? Durchhänger? Mangelnde Kreativität? Raus aus dem Kopf und rein in den Körper!

9. Fritze Talk – Es kann ja nicht blöde sein!

Verhalten kann gar nicht blöd sein – jedem Verhalten liegt eine positive Absicht zu Grunde. Sich selbst beschimpfen hilft nicht weiter! Wozu ist dein Verhalten gut?

185. Fritze-Blitz: 3. Coaching-Frage: Optimale Zukunft

Wenn sich alles in Ihrem Leben best möglich entwickeln würde, wo würden Sie dann in 3 Jahren stehen?

184. Fritze-Blitz: Kind und Karriere – Umgang mit innerer Zerrissenheit

Wie gehe ich mit innerer Zerrissenheit um. Konkret als Mutter. Als Mutter, die nicht nur ihr Kind liebt und ihm das Beste geben möchte, sondern die auch noch ihren Beruf …

8. Fritze Talk: Drei Umsetzungstipps

Drei konkrete Tipps, wie Sie Dinge anpacken, die Sie sich vorgenommen haben.

Ihr Körper ist Ihr Verbündeter

Augen zu und durch? Das ist für viele Menschen die Maxime im hektischen Alltag. Sie müssen zur Arbeit, sie müssen die Kinder von der Kita abholen, sie müssen den Haushalt …

Die Vier-Tage-Woche

Oder: Was wir von Norwegen lernen könnenTeilzeitmodelle wie die Vier-Tage-Woche werden heiß diskutiert – die Praxis sieht aber ganz anders aus. Statt Vier-Tage-Woche sind Überstunden angesagt. Dabei würde eine Vier-Tage-Woche nicht …

183. Fritze-Blitz: 2. Coaching-Frage: JA und NEIN

Eine wirkungsvolle Fragen, die Sie zum Selbst-Coaching nutzen können. Reflektieren Sie sich und Ihr Leben – denken Sie raus aus den Denkroutinen und seien Sie gespannt auf Ihre Antworten. 

Baby oder Business – ist Social Freezing die Lösung?

„Chef, ich bin schwanger.“ Das sind in der Arbeitswelt gefürchtete Worte. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist zwar heute in aller Munde, aber wenn es hart auf hart kommt, …

Mehr Rendite – Gendermanagement

Mehr Rendite mit weiblichen Führungskräften. „Gleiche Chancen für Frauen in der Berufswelt – gut und schön“, sagen mir manche Leser. „Aber wo liegt der konkrete wirtschaftliche Vorteil für uns als …

7. Fritze-Talk: Aufschieberitis ist eine clevere Strategie

Was ist das Gute an der viel beklagten Aufschieberitis?

Nicola Fritze hat 4,60 von 5 Sternen | 145 Bewertungen auf ProvenExpert.com