KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
previous arrow
next arrow
Slider

Angst überwinden – die 5 Säulen der Sicherheit

Wie wir anderen Menschen helfen können, über ihre Angst zu sprechen, wie Ängste sich bei Kindern äußern und wie man darauf am besten reagiert.

Angst hat viele Facetten, die außerordentlich unterschiedlich gefärbt sind: von Bestürzung, über Entsetzen, Sorge, Versagensangst bist Todesangst, um nur einige Facetten zu nennen. Wenn wir intensive Gefühle durchleben, wie z.B. Ängste, sprechen wir mit uns selbst – in unseren Gedanken oder auch für andere hörbar. Wie sprichst du mit dir selbst, wenn du Angst hast? Vielleicht sprichst Du Dir Mut zu, vielleicht beschimpfst Du Dich aber auch als Angsthasen. Aber nicht nur die Angst, sondern alle Gefühle dienen auch der inneren Kommunikation. Und andererseits sind die Gefühle, also auch die Angst auch dazu da nach außen zu kommunizieren. Gefühle dienen also grundsätzlich der Kommunikation mit mir selbst, im inneren Erleben, sowie der Kommunikation mit Anderen, im sozialen Erleben.

Diese Episode jetzt anhören

Alle Episoden für dein Smartphone

Wie überwinden wir Angst? In dem wir erstmal verstehen, wovor genau wir eigentlich Angst haben.

Was gibt uns Sicherheit? Das Modell der 5 Säulen der Identität von Hilarion Petzold ist hier sehr nützlich. Danach stützt sich unsere Identität bzw. unsere Sicherheit auf folgende Säulen:

  1. Leib / Leiblichkeit (Gesundheit, Krankheit, Stress)
  2. soziales Netzwerk / soziale Bezüge (Partner, Freunde, Kollegen, Haustiere)
  3. Arbeit und Leistung (Beruf, Leistungsfähigkeit)
  4. materielle Sicherheit (Wohnung, Einkommen, Geld)
  5. Werte (Religion, Spiritualität, Ethik, Moral)

Ein Gespräch über diese Säulen ist oft sehr hilfreich beim Umgang Angst. Ich male in Coachings gerne diese 5 Säulen auf und spreche mit meinen Coachees über den Zustand jeder einzelnen Säule. Wie stabil ist sie, wie ist die Beschaffenheit, bröselt die Oberfläche schon ab, gibt es Risse oder ist die Säule schon etwas eingebrochen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine wacklige Säule noch gut zu verkraften ist, wenn aber mehrere Säulen bröseln oder gar schon einbrechen, droht das ganze Gebäude einzustürzen. Das erleben wir bei manchen Menschen gerade jetzt in der Corona-Pandemie.

Ich freue mich sehr über Deine Bewertung auf iTunes & Co und auf den auditiven Austausch mit Dir in meiner Community auf Upspeak!

GRATIS LIVE-WEBINAR

3 Gründe, warum Ihre Mitarbeiter ihr Potenzial nicht nutzen.

Und wie Sie das Potenzial aktivieren.

Nächster Termin: 15. Oktober • 18.00 Uhr

Diese 3 Fehler machen fast alle Führungskräfte – und wie du diese Fehler vermeidest.

Deine E-Mail Adresse ist bei uns sicher und wird nicht weitergegeben, alle Infos zum Datenschutz findest du hier: Datenschutz →