KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
previous arrow
next arrow
Slider

207. Fritze-Blitz: Eine wichtige Voraussetzung für den Wandel

Was wir von Raupen und Schmetterlingen über den Wandel lernen können

Wenn jemand sich mit dem grundlegenden Wandel auskennt, dann sind es ja wohl die Raupen, die sich zu Schmetterlingen verwandeln. Auch wir brauchen für unseren Wandel einen Kokon!

DIESE EPISODE JETZT ANHÖREN

ALLE EPISODEN FÜR DEIN SMARTPHONE

Es gibt einen Unterschied zwischen der (oberflächlichen) Veränderung und dem Wandel. Der Wandel ist ein längerer Prozess, der grundlegendes in uns und unserem Leben verwandelt. Und die Raupe zeigt uns, wie das gelingt: Wandel braucht Zeit und einen geschützten Raum. Deshalb baut sich die Raupe ihren Kokon. Der sieht von außen immer gleich aus. Aber im Inneren passiert, langsam aber sicher, etwas Bahnbrechendes.

Meine Erfahrung ist, dass auch wir Menschen einen solchen Kokon brauchen, wenn wir etwas in unserem Leben verwandeln wollen. Im Auto-Piloten des gehetzten Alltags entwickelt niemand grundlegenden Wandel. Es geht vielmehr darum, Nischen zu finden, in denen freies Denken und echte Entwicklung möglich werden. Dann kann auch echter Wandel gelingen und der Schmetterling abheben.

Nicola Fritze hat 4,64 von 5 Sternen | 162 Bewertungen auf ProvenExpert.com