KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
KEYNOTES
MIT SOFORT-
WIRKUNG
previous arrow
next arrow
Slider

201. Fritze-Blitz: Das Einhorn satteln

Eine kleine Phantasiereise zu Deinen persönlichen Wundern

Das Faszinierende an Einhörnern ist, dass sie so zauberhaft, grazil und niedlich aussehen und natürlich ihr magisches Horn. Damit können sie Wunder vollbringen, wenn Sie damit etwas berühren.

DIESE EPISODE JETZT ANHÖREN

ALLE EPISODEN FÜR DEIN SMARTPHONE

Ich lade Dich zu einer kleinen Phantasiereise ein. Ein Einhorn kommt zu Dir und will sein magisches Horn auf etwas in deinem Leben richten. Auf was könnte es sein Horn richten? Welches Wunder sollte das Einhorn in Deinem Leben geschehen lassen? Was in Deinem Leben sollte sich auf wundersame Art ändern?

Und nur mal angenommen, das Einhorn hat dann tatsächlich diese Wunder für dich geschehen lassen….woran würdest Du zuerst bemerken, dass es tatsächlich geschehen ist? Vielleicht nur eine Kleinigkeit? Und wer würde es noch bemerken?
Und was würde dieses Wunder für Dich und die anderen Menschen in Deinem Leben bedeuten? Was wäre dann alles anders? Welche Auswirkungen hätte dieses Einhorn-Wunder? Im Großen wie im Kleinen?

Es wäre vielleicht schön, wenn tatsächlich so ein Einhorn zu Dir käme und etwas in Deinem Leben verändern würde. Doch lass uns das auch mal von einer anderen Seite beleuchten. Oft scheuen wir eine Veränderung, weil wir spüren: Wenn wir etwas verändern, verlieren wir auch etwas.

Alle Veränderungen, selbst die, die wir besonders herbeisehnen, haben eine melancholische Seite. Denn wir nehmen Abschied. Vielleicht ist das, was wir ändern wollen auch für irgendetwas gut? Das ist uns oft gar nicht bewusst, doch weil es tatsächlich uns vor etwas schützt oder bewahrt, weil es uns tatsächlich irgendetwas ermöglicht, verändern wir das, was wir eigentlich verändern wollen lieber doch nicht.

Nicola Fritze hat 4,69 von 5 Sternen | 194 Bewertungen auf ProvenExpert.com