• nf-slide-crowd-002

  • nf-slide-seats-002

  • nf-slide-arms-002

  • nf-slide-crowd-bw-002

  • nf-slide-glaubandich-002

  • nf-slide-hand-002

  • nf-slide-closeup01-001

  • nf-homeslide-aok-002

FRITZE-BLOG

Was Nicola Fritze gerade beschäftigt - raus aus dem Kopf, rein in die Tasten ...

Mitarbeitermotivation im Keller? Das können Sie tun!

Gehören Sie zu der wertvollen Minderheit von 16 Prozent?

Nach dem sogenannten Engagement Index des Meinungsforschungsunternehmen Gallup fühlen sich nämlich nur 16 Prozent aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer emotional an ihren Arbeitgeber gebunden und sind bereit, sich aktiv für die Ziele ihrer Firma einzusetzen. Und die anderen 84 Prozent? Die machen laut Gallup höchstens Dienst nach Vorschrift. 17 Prozent, also fast jeder Fünfte, haben gar innerlich gekündigt. Sie fühlen also nur noch eine förmliche Bindung an ihr Unternehmen.

» Lesen Sie diesen Artikel weiter auf Agitano

Wie Sie Ihre Mitarbeiter aus der inneren Kündigung befreien

Engagement-Index zeigt Defizite in den deutschen Büros

84% leisten höchstens Dienst nach Vorschrift – so überschrieb die Süddeutsche Zeitung vor kurzem einen Artikel. Hierin berichtet das Blatt über Zahlen, die das Beratungsunternehmen Gallup im sogenannten Engagement-Index herausgebracht hat. Der Befund: Die emotionale Bindung von Mitarbeitern an ihr Unternehmen ist schockierend gering. Ein Fünftel hat innerlich bereits gekündigt, 67% leisten nur noch Dienst nach Vorschrift. Nur 16% der Belegschaft sind motiviert und fühlen sich gut bei ihrem Arbeitgeber aufgehoben.

» Lesen Sie diesen Artikel weiter auf Incentimo 

Wie menschliche Interaktion uns leistungsfähiger macht

Was motiviert uns dazu, Ziele erreichen zu wollen?

Die Forschung sagt: Vor allem unsere Suche nach Anerkennung. Nichts befriedigt uns dauerhaft mehr als Zuspruch von Außen. „Das hast Du klasse gemacht“ ist eine Aussage, die – sei sie als Satz oder nur als anerkennende Geste – enorm anspornt. Wertschätzung, Zuneigung und Zuwendung sind der Treibstoff, der uns die Energie gibt, unsere Ziele zu erreichen.

» Lesen Sie diesen Artikel weiter auf Agitano

Generation Y: Wieso nicht Miteinander statt Gegeneinander?

In vielen Unternehmen gilt sie als bedrohliche Unbekannte: Die Generation Y. Der gut ausgebildete Teil der nach zwischen 1980 und 1995 Geborenen bereitet auch vielen meiner Klienten Kopfzerbrechen. In Gesprächen höre ich, die Neuzugänge aus dieser Alterskohorte seien „selbstbezogen“, „freizeitfixiert“ und wollten „eine Extrawurst nach der Anderen“. Und Vertreter der Generation Y? Die klagen über „mangelnde Flexibilität“, „Präsenzzwang“ und „Veränderungsunwilligkeit“, wenn sie über ihre älteren Kollegen sprechen.

» Lesen Sie diesen Artikel weiter auf Agitano

 

Alle Preisangaben inkl. Mehrwertsteuer (Bücher 7%, andere Artikel 19%). ||| Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte via PayPal, Überweisung. ||| Versand mit DHL: innerdeutsch 3,- € / EU 7,- € ||| Lieferzeiten: 3 - 5 Werktage nach Zahlungseingang

PIMP YOUR KEYNOTE LOGO SMALLshenote-speakers-001best-performer-0015-sterne-redner-001 top-onehundred-member-001 

Features, Interviews, Beiträge in:

  • agitano_001
  • bella_001
  • bookboon_001
  • callcenter_profi_001
  • dasding_001
  • donna_001
  • frauvonheute_001
  • freundin_001
  • funkuhr_001
  • hoerzu_001
  • incentimo_001
  • ndr2_001
  • petra_001
  • radio_paradiso_001
  • starkimleben_001
  • swr3_001
  • tum_001
  • wundk_001
0

Your Cart